Do 16.05
Do 16.05.2024 20:00 Uhr bis 22.00 Uhr
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort: Anneliese Brost Musikforum

World String Projekt

mit Imran Kahn – Sitar, Kioomars Musayyebi – Santur, Sahbi Amara – Oud, Andreas Heuser – Gitarre/Violine, Jens Pollheide – Bass, Naim Khan – Tabla

Im World String Ensemble treten verschiedene Saiteninstrumentalisten unterstützt durch einen Percussionisten in einen interkulturellen musikalischen Austausch: Imran Kahn (Sitar), Kioomars Musayyebi (Santur), Sahbi Amara (Oud), Andreas Heuser (Gitarre, Violine), Jens Pollheide (Fretless Bass) und Naim Khan (tabla).

Musikalisch geht es von Mitteleuropa bis nach Indien: Ob indischer Raaga, persisches Dastgah-System, arabische Maqamat, türkischer Maqamlar oder modaler Jazz – das Konzert lotet die Unterschiede und Gemeinsamkeiten aus. Der Zuhörer taucht so in gleichermaßen vertraut wie fremd klingende Welten ein, deren Ausgangspunkt jeweils Eigenkompositionen der beteiligten Musiker oder Traditionals sind.

Wir freuen uns, dass wir nach zwei Tourneen durch NRW 2017 und 2018 dieses einmalige Projekt in diesem Jahr wieder aufführen können.

Der Eintritt für das Konzert ist frei, es wird um Spenden für die Global Sound Academy gebeten.

Koordination: Rainer Buschmann
In Kooperation mit der Global Sound Academy

map
Google Maps laden? Dabei werden potenziell Cookies gesetzt und Daten in die USA übertragen.
Google Maps laden

Eintritt frei,
Spenden erbeten