Es ist das neue Einstiegs-Zupforchester für alle, die erste Grundlagen am Instrument erlernt haben. Zielgruppe sind Kinder, die JeKits Gitarre oder Mandoline absolviert haben, aber genauso Kinder die auf anderem Weg vergleichbare Vorkenntnisse haben. Unter der Leitung von Norma Ramirez Carbajal wird ausgehend von den individuell mitgebrachten Fähigkeiten an der gemeinsamen Ensemblefähigkeit gearbeitet.

Besetzung: Gitarre, Mandoline

Einstieg: ab ca. 9 Jahren

Anforderung: Erste Grundlagen auf dem Instrument werden vorausgesetzt, nach 2-3 Jahren Unterricht

Das inklusive Ensemble untermalt Pop- und Filmmusik sowie Lieder im Jahreskreis mit einfachen Perkussions-Instrumenten.

Besetzung: Alles ist möglich

Einstieg: Gut geeignet für Erwachsene im Anfangsunterricht. Jederzeit möglich.

Anforderung: Keine. Wer Freude an Musik hat, kann mit oder ohne Instrument teilnehmen.

Dies ist ein Kooperationsprojekt mit dem Verein „Die Brücke“, der Menschen mit psychischer Einschränkung betreut. Hier werden bekannte Pop Titel gesungen.

Einstieg: ab 18 Jahren

Anforderung: keine

Rockige Schulband an der Schule am Haus Langendreer

Besetzung: Gesang, Bass, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Percussion

Einstieg: ab 11 Jahren

Anforderung: Grundkenntnisse auf dem Instrument

Die inklusive Band spielt Lieder verschiedenster Stilrichtungen. Wichtig ist dabei die Freude am gemeinsamen Musizieren. 

Besetzung: Offen für alles, was Töne erzeugt.

Einstieg: Erwachsene

Anforderung: Alle können mitspielen, die Noten passen sich den Fähigkeiten der Mitspielenden an.

Vielschichtige Arrangements sind das Markenzeichen von „piano plus“, einer größeren Formation mit einem markanten Line-up aus Streichern, drei Pianos, E-Gitarre und Stimmen. Im Repertoire sind u.a. Kompositionen von Michael League (Snarky Puppy), Yann Tiersen, und Chilly Gonzales. So entsteht eine spannende Mischung aus Minimal Music, einer Prise Weltmusik und Jazz.

Einstieg: ab 16 Jahren

Anforderung: gute Fähigkeiten auf dem Instrument

Die Großformation der Musikschule Bochum „just fun“, das sind 32 Musikerinnen und Musiker. In dieser Band wird alles gespielt, was auf den Tisch kommt: Pop, Rock, Jazz, Rap, Ska, Samba. Die Instrumentenvielfalt ist so groß gefächert wie die Stilrichtungen: von einer Bläsersektion über Rhythmuscombo bis zu Keyboard, Akkordeon, Rap, Gesang und Mundharmonika.

Besetzung: viele verschiedene Instrumente

Einstieg: ab 15 Jahren

Anforderung: Grundkenntnisse auf dem Instrument

Inklusive Nachwuchsband für Jugendliche und junge Erwachsene, es wird Popmusik gespielt.

Der Name der inklusiven Band Feel-X ist Programm: In den bunt gemischten Coversongs setzt sich die siebenköpfige Gruppe mit so ziemlich jedem Gefühl auseinander, das einem als junger Mensch im Leben so begegnen kann. Das Repertoire besteht längst nicht nur aus aktuellen Pop-/Rocksongs; gerne und oft werden auch „gute alte Klassiker“ mit ganz eigenen Ideen kreativ gecovert. Ganz oben steht jedoch immer die große Freude am gemeinsamen Musik machen und daran, sich als Band gefunden zu haben. 

Besetzung: Gesang, Bass, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Percussion

Einstieg: ab 13 Jahren

Anforderung: Grundkenntnisse auf dem Instrument

MusicLab findet im Rahmen der Ensemble Angebote statt. Hier könnt ihr eure in den Musicmedia Basic-Kursen erworbenen Kenntnisse in produzierter Musik einbringen und auch an gemeinsamen Projekten arbeiten. Wie es sich für ein Labor gehört wird eifrig mit Hard- und Softwaresynthesizern sowie Grooveboxboxen oder Sounddesign-Tools (unter anderem auf dem iPad) improvisiert bzw. experimentiert. Stilistisch sind keine Grenzen gesetzt. Hier trifft auch analoge Musik (Instrumente und/oder Stimme) auf digitale und kann miteinander kombiniert werden. Es gibt keine wirklichen Einschränkungen. So wie bei anderen Ensembles sind auch Aufführungen geplant. Wir freuen uns auf dieses digitale Experiment.

Wer aus dem Kinderchor stimmlich „herausgewachsen“ ist, ist im Jugendensemble richtig: Junge Erwachsenenstimmen singen zusammen Chorwerke von ganz alt bis ganz neu. Der Fokus liegt auf mehrstimmigen Popsong-Arrangements.
Das Jugendensemble gestaltet, gemeinsam mit den Kinderchören, mehrmals im Jahr Konzerte und war bereits Teil einer Opernproduktion und anderen Kooperationen sowohl mit dem Schauspielhaus Bochum als auch den Bochumer Symphonikern.
Das Ensemble freut sich über neue Mitsänger*innen – ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Einstieg: ab ca. 14 Jahren

Anforderungen: Erfahrungen im Chorgesang erwünscht